Onboard Beladungssystem EasyLoad für Transporter

Bild EasyLoad
Nie wieder schwer heben!
 
Der niederländische Spezialist für Federungssysteme und Werkstattausrüstung präsentiert eine intelligentes Lade-System für Transporter: Das innovative Onboard Beladungssystem EasyLoad.
 
Das mad EasyLoad wird den Alltag in vielen Betrieben mit Transportaufgaben grundlegend verändern. Zum ersten Mal können schwere Lasten von nur einer Person ein- und ausgeladen werden. Ohne Kraftaufwand, sicher und schnell. Das eröffnet völlig neue Möglichkeiten. Was bisher gar nicht oder nur mit großem Aufwand zu transportieren war, lässt sich nun problemlos bewältigen.
 
Investieren Sie mit mad EasyLoad in
  • mehr Flexibilität
  • mehr Wirtschaftlichkeit
  • mehr Kompetenz
  • mehr Entlastung für Ihre Mitarbeiter

Erleichtert das Anheben und Verschieben
 
Der mad Ladekran EasyLoad unterscheidet sich deutlich von den üblichen Beladungshilfen wie z.B. Ladelift oder Laderampe. Mithilfe einer ausfahrbaren elektrischen Winde lassen sich Lasten bis 250 kg oder 500 kg Gewicht bequem anheben und im Laderaum platzieren. Die Betätigung erfolgt per Knopfdruck mit nur einer Hand über ein mobiles Bedienteil. Es wird keine zusätzliche Hilfe benötigt und man ist unabhängig von der Infrastruktur vor Ort. Gegenstände, die sich unterhalb des Bodenniveaus befinden, können mit einer Anpassungdes EasyLoads auch problemlos gehoben und gesenkt werden.

bild-easyload-1.jpg bild-easyload-2.jpg

bild-easyload-3.jpg

Stärkt Ihrer Firma den Rücken

mad EasyLoad entlastet Fahrer und Mitarbeiter und beugt gesundheitlichen Schäden vor. Vor allem Rückenprobleme, die beim häufigen Heben und Schieben schwerer Lasten fast automatisch enstehen, lassen sich so vermeiden. Ebenso werden Quetschungen und Gelenkschäden verhindert.

mad EasyLoad steigert die Produktivität durch bessere Ausnutzung der Fahrzeugkapazität bzw. des Fuhrparks. In vielen Fällen kann sogar der zweite Mann bei Lieferfahrten eingespart werden.

 bild-easyload-4.jpg

bild-easyload-5.jpg

 bild-easyload-6.jpg


Parkfunktion

Für die Ladearbeiten wird das EasyLoad mittig arretiert. Nach einsatz wird es seitlich in seine Parkfunktion verschoben. Auf diese Weise steht die ursprüngliche Innenraumhöhe für andere Tätigkeiten auf der Ladefläche zur Verfügung.
 bild-easyload-7.jpg  bild-easyload-8.jpg
 bild-easyload-9.jpg  bild-easyload-10.jpg  bild-easyload-11.jpg

Kein Aufstand bei der Montage

Das Onboard-Beladungssystem EasyLoad besteht aus einer hochwertigen, kompakten Windeneinheit mit ausfahrbarem Kran. Die stabile Leichtlaufkonstruktion garantiert absolute Funktionssicherheit.

Der Einbau in nur wenigen Stunden durchführbar. Montiert wird das mad EasyLoad auf einem selbsttragenden Rahmen, der im Laderaum befestigt wird. Ein vorkonfektionierter Kabelsatz wird mit dem Bordnetz verbunden. Die Fernbedienung wird nur eingesteckt. Teure Umbauten sind nicht erforderlich. Bei einem Fahrzeugwechsel kann das Ladesystem einfach ausgebaut und in das Folgefahrzeug übernommen werden.

Angepasste Rahmensysteme für alle gängigen Transporter stehen zur Verfügungeinbauschema-easyload.jpg
Technische Daten:

Maximale Hebekapazität:
Maximale Auslegerlänge:
Maximale Lasthöhe:

Eigengewicht:
Spezifikation der Winde:
Bedienung der elekt. Winde:
Schiebesystem:
Hebegeschwindigkeit:
Seilstärke:
Durchschnittliche Einbauzeit:
Verfügbarer Einbaurahmen:
EasyLoad Sicherheit:


250 kg oder 500 kg
227,5 cm
bis 300 cm (abhängig von der Höhe des Fahrzeuginnenraums) Sonderlängen auf
Wunsch
110 kg (inkl. Winde, ohne Einbaurahmen)
12 V 100A oder 24 V 100A
durch Schalter AUF/AB Fernbedienung
elektrisch
10 cm pro Sekunde
ø 5 mm
ca. 3 Std.
Opel, Renault, Nissan, Volkswagen, Fiat, Mercedes, Ford, Peugeot, Citroen, Iveco u.a.
CE, NEN-EN-14492-2
 
Bei Interesse an unserem EasyLoad kontaktieren Sie uns, wir unterbreiten Ihnen gerne ein individuelles Angebot. 
 
Zur Verstärkung des Federungssystems bieten wir ein umfangreiches Programm mit Zusatzfedern & Verstärkten Federn  und Luftfedern an. Wir beraten Sie gerne.