Allgemeine Geschäftsbedingungen

Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen sind mit Absenden Ihrer Bestellung verbindlich.

I. Geltungsbereich


Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop durch Verbraucher und Unternehmer gelten die nachfolgenden AGB.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

Gegenüber Unternehmern gilt: Verwendet der Unternehmer entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen, wird deren Geltung hiermit widersprochen; sie werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn wir dem ausdrücklich zugestimmt haben.


II. Vertragspartner, Vertragsschluss

Der Kaufvertrag kommt zustande mit mad Vertrieb Bense.

Mit Einstellung der Produkte in den Online-Shop geben wir ein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss über diese Artikel ab. Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Der Vertrag kommt zustande, indem Sie durch Anklicken des Bestellbuttons das Angebot über die im Warenkorb enthaltenen Waren annehmen. Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie noch einmal eine Bestätigung per E-Mail.

III. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.


Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB in Textform zu. Den Vertragstext können Sie in unserem Kunden-Login einsehen.

IV. Lieferbedingungen

Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen können noch Versandkosten anfallen. Nähere Bestimmungen zu ggf. anfallenden Versandkosten erfahren Sie bei den Angeboten.

Sie haben grundsätzlich die Möglichkeit der Abholung bei mad Vertrieb Bense, Daimlerstraße 11, 41564 Kaarst, Deutschland zu den nachfolgend angegebenen Geschäftszeiten: Montag - Donnerstag 08:30 - 17:00 Freitag 08:30 - 16:00

V. Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letze Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (siehe unten) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief an die unten genannte Anschrift, per Telefax + 49 (0 21 31) 79 77 79 oder per Email: info@mad-vertrieb.de) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular (siehe unten) verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auf unserer Webseite https://www.mad-vertrieb-shop.de/widerrufsformular.html elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich per Email eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

mad Vertrieb Josef Bense
Daimlerstraße 11
D-41564 Kaarst


Tel.: + 49 (0 21 31) 79 77 77
Fax.: + 49 (0 21 31) 79 77 79


Email: info@mad-vertrieb.de
Urls: www.mad-vertrieb.de & www.mad-vertrieb-shop.de


Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, werden wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden wir Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaft und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

An

mad Vertrieb Bense
Daimlerstr. 11
D-41564 Kaarst
Fax: +49 (0 21 31) 79 77 79
Email: info@mad-vertrieb.de


Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden

Waren (*):....................................................................................
Bestellt am (*):.............................................................................
Erhalten am (*): ...........................................................................
Name des/der Verbraucher(s):....................................................
Unterschrift des/der Verbrauchers(s): ........................................
(nur bei Mitteilung auf Papier)
Datum:.........................................................................................
(*) Unzutreffendes streichen.


Ende der Widerrufsbelehrung

VI. Lieferzeit

mad Vertrieb Josef Bense wird sich bemühen, die Lieferung unverzüglich nach Zustandekommen des Vertrages auszuführen. Sofern nichts Gegenteiliges ausdrücklich vereinbart worden ist, ist mad Vertrieb Josef Bense zu Teillieferungen berechtigt. Kann die Lieferung nicht sofort ausgeführt werden, wird mad Vertrieb Josef Bense eine Lieferfrist angeben. mad Vertrieb Josef Bense kommt nicht in Verzug, wenn diese angegebene Lieferfrist um weniger als 18 Tage überschritten wird. Diese Frist verlängert sich entsprechend bei höherer Gewalt, Arbeitskampfmaßnahmen, behördlichen Maßnahmen, sowie sonstigen unvorhergesehenen Ereignissen, die trotz der vernünftigerweise zu erwartenden Vorsichtsmaßnahmen nicht vermieden werden können. Stellt sich innerhalb dieser Nachlieferungsfrist heraus, dass die Lieferung unmöglich oder für mad Vertrieb Josef Bense unzumutbar ist, ist mad Vertrieb Josef Bense berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Für diesen Fall sind Schadenersatzansprüche beiderseitig ausgeschlossen. Gerät mad Vertrieb Josef Bense gleichwohl in Verzug, so ist deren Schadenersatzpflicht im Falle leichter Fahrlässigkeit auf einen Betrag von 30% des vorhersehbaren Schadens begrenzt. Weitergehende Schadenersatzansprüche bestehen nur, wenn der Verzug auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.

VII. Gewährleistung

Die Gewährleistungsfrist für Mängel, die vor dem Gefahrenübergang bestanden, beträgt 12 Monate soweit sie nicht durch den Hersteller verlängert wurde. Ist der Mangel durch mad Vertrieb Josef Bense zu vertreten und die Mangelrüge berechtigt, trägt mad Vertrieb Josef Bense alle zum Zweck der Mangelbeseitigung erforderlichen Aufwendungen, insbesondere Transport-, Wege- und Arbeits- und Materialkosten, sofern diese nachgewiesen sind und deren Höhe nicht unverhältnismäßig zum Wert der Kaufsache ist. Der Kunde ist berechtigt nach seiner Wahl Nachbesserung oder Ersatzlieferung zu verlangen. Diese Wahlfreiheit besteht jedoch nicht, wenn bei einer dieser Möglichkeiten unverhältnismäßige Kosten für mad Vertrieb Josef Bense entstehen. In diesem Fall ist mad Vertrieb Josef Bense berechtigt nach seiner Wahl Nachbesserung oder Ersatzlieferung zu leisten. Schlägt die Mangelbeseitigung fehl, oder ist mad Vertrieb Josef Bense zur Nacherfüllung nicht in der Lage oder bereit, hat der Kunde das Recht auf Vertragsrücktritt oder Kaufpreisminderung. Bei Vertragsrücktritt ist mad Vertrieb Josef Bense berechtigt, einen angemessenen Betrag für die Wertminderung in Abzug zu bringen. Darüber hinaus gehende Schadensersatzansprüche des Kunden sind nur berechtigt, wenn grobe Fahrlässigkeit vorliegt oder eine vertragswesentliche Pflicht verletzt wurde. Die Haftung ist auf den voraussehbaren Schaden begrenzt. In jedem Fall unterliegt der Kunde der Schadensminderungspflicht.

VIII. Warenrücknahme

Außerhalb des gesetzlichen Widerrufsrechts bei Verbraucherverträgen wird mad Vertrieb Josef Bense Ware nur dann zurücknehmen, wenn der Widerruf individuell mit dem Zustandekommen des Kaufvertrages mit dem Kunden schriftlich vereinbart wurde. Unbeschadet dessen besteht eine Rücknahmeverpflichtung von mad Vertrieb Josef Bense nur dann, wenn die Ware und die Originalverpackung sich in einem einwandfreien Zustand befinden und die Rücksendung frachtfrei an den Geschäftssitz von mad Vertrieb Josef Bense, Daimlerstr. 11, D-41564 Kaarst erfolgt. Falls Ware ohne vorherige Rücknahmeverpflichtung zurückgesandt wird, behält sich mad Vertrieb Josef Bense vor, die Annahme zu verweigern. Der Abschluss einer Rücknahmevereinbarung ist generell ausgeschlossen bei solchen Waren, die auf speziellen Wunsch des Kunden gefertigt wurden oder, weil nicht lagermäßig vorhanden, nach Zustandekommen des Vertrages von mad Vertrieb Josef Bense ausdrücklich bestellt worden sind. Auf diesen Umstand hat mad Vertrieb Josef Bense den Besteller hinzuweisen. Unterbleibt ein solcher Hinweis, so kann der Besteller davon ausgehen, dass die Ware auf Lager ist. Das Widerrufsrecht des Bestellers endet nach Ablauf von 14 Tagen nach Übernahme der Ware. Im Falle rechtmäßiger Ausübung des Widerrufrechtes hat der Besteller Risiko des Hin- und Rückversandes zu übernehmen.

IX. Transportschäden


Für Verbraucher gilt: Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

Für Unternehmer gilt: Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung geht auf Sie über, sobald wir die Sache dem Spediteur, dem Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt ausgeliefert haben. Unter Kaufleuten gilt die in § 377 HGB geregelte Untersuchungs- und Rügepflicht. Unterlassen Sie die dort geregelte Anzeige, so gilt die Ware als genehmigt, es sei denn, dass es sich um einen Mangel handelt, der bei der Untersuchung nicht erkennbar war. Dies gilt nicht, falls wir einen Mangel arglistig verschwiegen haben.


X. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
Für Unternehmer gilt ergänzend: Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Begleichung aller Forderungen aus einer laufenden Geschäftsbeziehung vor. Sie dürfen die Vorbehaltsware im ordentlichen Geschäftsbetrieb weiterveräußern; sämtliche aus diesem Weiterverkauf entstehenden Forderungen treten Sie – unabhängig von einer Verbindung oder Vermischung der Vorbehaltsware mit einer neuen Sache - in Höhe des Rechnungsbetrages an uns im Voraus ab, und wir nehmen diese Abtretung an. Sie bleiben zur Einziehung der Forderungen ermächtigt, wir dürfen Forderungen jedoch auch selbst einziehen, soweit Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen.


XI. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort für alle Leistungen aus dem Vertragsverhältnis ist Kaarst als Geschäftssitz von mad Vertrieb Josef Bense. Der Gerichtsstand ist Neuss.

XII. Haftungsausschluss

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Hyperlinks die Inhalte der verlinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. mad Vertrieb Josef Bense erklärt ausdrücklich, keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten zu haben. Daher distanziert sich mad Vertrieb Josef Bense hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller verlinkten Seiten, und macht sich diese Inhalte ausdrücklich nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle in den Seiten vorhandenen Hyperlinks, ob angezeigt oder verborgen, und für alle Inhalte der Seiten, zu denen diese Hyperlinks führen.

XIII. Versandkosten

Unsere Produkte versenden wir hauptsächlich mit logo-ups.pngzu den folgenden Kosten:


Deutschland Standard

  • Privatpersonen und Firmen (kein Kfz Gewerbe)
    Versandkosten: 5,95 Euro
    Versandkostenfrei ab: 50,00 Euro für Federn, Stoßdämpfer und Bremsscheibenabdrehgeräte
    oder ausgewiesener Transportzuschläge für Sheriff Unterfahrschutz, Auflastungen und Anhängelasterhöhungen
  • Händler im Kfz Gewerbe
    Versandkosten: 6,00 Euro netto
    oder ausgewiesener Transportzuschläge für Sheriff Unterfahrschutz, Auflastungen und Anhängelasterhöhungen
  • Großhändler im Kfz Gewerbe
    Versandkosten: 7,50 Euro netto
    oder ausgewiesener Transportzuschläge für Sheriff Unterfahrschutz, Auflastungen und Anhängelasterhöhungen

Deutschland UPS Express, UPS Express vor 12:00 Uhr und UPS Express Saver

Bei Bestellungen bis 12:00 Uhr können wir Pakete per UPS Express, UPS Express vor 12:00 Uhr oder UPS Express Saver zu folgenden Preisen versenden, vorausgesetzt die Ware ist im Lager verfügbar:
  • UPS Express (Zustellung bis 10:30 Uhr am nächsten Werktag): 26,00 Euro
  • UPS Express vor 12:00 Uhr (Zustellung bis 12:00 Uhr am nächsten Werktag): 20,00 Euro
  • UPS Express Saver (Zustellung bis zum Ende des nächsten Werktag): 14,00 Euro

Belgien, Dänemark, Luxemburg, Niederlande

  • Versandkosten: 10,00 Euro
    zzgl. ausgewiesener Transportzuschläge für Sheriff Unterfahrschutz, Auflastungen und Anhängelasterhöhungen

Finnland, Frankreich, Österreich, Schweden

  • Versandkosten: 15,00 Euro
    zzgl. ausgewiesener Transportzuschläge für Sheriff Unterfahrschutz, Auflastungen und Anhängelasterhöhungen

Polen

  • Versandkosten: 20,00 Euro
    zzgl. ausgewiesener Transportzuschläge für Sheriff Unterfahrschutz, Auflastungen und Anhängelasterhöhungen

Italien, Spanien

  • Versandkosten: 25,00 Euro
    zzgl. ausgewiesener Transportzuschläge für Sheriff Unterfahrschutz, Auflastungen und Anhängelasterhöhungen

Norwegen, Schweiz

  • Versandkosten: 45,00 Euro
    zzgl. ausgewiesener Transportzuschläge für Sheriff Unterfahrschutz, Auflastungen und Anhängelasterhöhungen

XIV. Zahlungsmöglichkeiten

In unserem Shop haben Sie die Möglichkeit mit folgenden Zahlungsarten zu bestellen:

PayPal Express

Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf.

PayPal Plus

Im Rahmen des Zahlungsdienstes PayPal Plus bieten wir Ihnen verschiedene Zahlungsmethoden als PayPal Services an. Sie werden auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Dort können Sie Ihre Zahlungsdaten angeben, die Verwendung Ihrer Daten durch PayPal und die Zahlungsanweisung an PayPal bestätigen.

Wenn Sie die Zahlungsart PayPal gewählt haben, müssen Sie, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, dort registriert sein bzw. sich erst registrieren und mit Ihren Zugangsdaten legitimieren. Die Zahlungstransaktion wird von PayPal unmittelbar nach Bestätigung der Zahlungsanweisung automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.


Kreditkarte über PayPal
Wenn Sie die Zahlungsart Kreditkarte gewählt haben, müssen Sie, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, bei PayPal nicht registriert sein. Die Zahlungstransaktion wird unmittelbar nach Bestätigung der Zahlungsanweisung und nach Ihrer Legitimation als rechtmäßiger Karteninhaber von Ihrem Kreditkartenunternehmen auf Aufforderung von PayPal durchgeführt und Ihre Karte belastet. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.


Lastschrift via PayPal
Wenn Sie die Zahlungsart Lastschrift gewählt haben, müssen Sie, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, bei PayPal nicht registriert sein. Mit Bestätigung der Zahlungsanweisung erteilen Sie PayPal ein Lastschriftmandat. Über das Datum der Kontobelastung werden Sie von PayPal informiert (sog. Prenotification). Unter Einreichung des Lastschriftmandats unmittelbar nach Bestätigung der Zahlungsanweisung fordert PayPal seine Bank zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durchgeführt und Ihr Konto belastet. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.


Rechnung via PayPal
Wenn Sie die Zahlungsart Rechnung gewählt haben, müssen Sie, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, bei PayPal nicht registriert sein. Nach erfolgreicher Adress- und Bonitätsprüfung und Abgabe der Bestellung treten wir unsere Forderung an PayPal ab. Sie können in diesem Fall nur an PayPal mit schuldbefreiender Wirkung leisten. Für die Zahlungsabwicklung über PayPal gelten – ergänzend zu unseren AGB – die AGB und die Datenschutzerklärung von PayPal. Weitere Informationen und die vollständigen AGB von PayPal zum Rechnungskauf finden Sie hier.


Vorkasse

Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in separater E-Mail und liefern die Ware nach Zahlungseingang.
Skonto: - 2 % des Bestellwerts

SEPA Lastschrift

Mit Abgabe der Bestellung erteilen Sie uns ein SEPA-Lastschriftmandat. Über das Datum der Kontobelastung werden wir Sie informieren (sog. Prenotification). Mit Einreichung des SEPA-Lastschriftmandats fordern wir unsere Bank zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird automatisch durchgeführt und Ihr Konto belastet. Die Kontobelastung erfolgt, nachdem Sie die Ware erhalten haben. Die Frist für die Vorabankündigung über das Datum der Kontobelastung (sog. Prenotification-Frist) beträgt 5 Tage.

Nachnahme

Sie zahlen den Kaufpreis direkt beim Zusteller. Es fallen zzgl. 12,50 Euro als Kosten an.

Kauf auf Rechnung

Sie zahlen den Rechnungsbetrag nach Erhalt der Ware und der Rechnung per Überweisung auf unser Bankkonto. Wir behalten uns vor, den Kauf auf Rechnung nur nach einer erfolgreichen Bonitätsprüfung anzubieten.

Barzahlung bei Abholung

Sie zahlen den Rechnungsbetrag bei der Abholung bar.
Skonto: - 2 % des Bestellwerts

XV. Verhaltenskodex

Folgenden Verhaltenskodizes haben wir uns unterworfen:
- Trusted Shops Gütesiegel
- https://www.trustedshops.com/tsdocument/TS_QUALITY_CRITERIA_de.pdf


XVI. Streitbeilegung
 
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen. Zur Beilegung von Streitigkeiten aus einem Vertragsverhältnis mit einem Verbraucher bzw. darüber, ob ein solches Vertragsverhältnis überhaupt besteht, sind wir zur Teilnahme an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle verpflichtet. Zuständig ist die Universalschlichtungsstelle des Bundes am Zentrum für Schlichtung e.V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein, www.universalschlichtungsstelle.de. An einem Streitbeilegungsverfahren vor dieser Stelle werden wir teilnehmen.

XVII. Schlussbestimmungen

Sind Sie Unternehmer, dann gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.


Bankverbindung

Commerzbank Kaarst
Konto: 711050500, Blz: 30040000
IBAN: DE42300400000711050500, BIC: COBADEFF307

mad Vertrieb Bense
Inhaber: Josef Bense

Daimlerstraße 11
D-41564 Kaarst

Tel.: + 49 (0 21 31) 79 77 77
Fax: + 49 (0 21 31) 79 77 79

Email: info@mad-vertrieb.de
Urls: www.mad-vertrieb.de & www.mad-vertrieb-shop.de